Gasthaus

Frische Kräuter-Landhausküche

Gasthaus Mühle Vogelsang & Mühlen-Biergarten

Unser Gasthaus ist klein, aber fein! Romantisch, urig – in einer über 450 Jahre alten Mühle finden Sie typische Moselweine, regionales Bier, Vogelgezwitscher und feine, handgemachte Landhausküche.

Vom herzhaften Mühlen-Frühstück über den Snack zwischendurch bis hin zum stilvollen Ambiente bei Kerzenschein servieren wir stets frische, saisonal und regional angepasste Speisen.

Unsere Küchenphilosophie ist fernab von Massentierhaltung und Fast Food.

Unsere Besonderheit der Speisenkarte ist das Einbinden der Kräuter aus unserem Mühlengarten oder die Wildkräuter aus der Grummetswiese. Daraus ergeben sich besondere Kreationen.

Wir sind gerne Ihr Ansprechpartner für Ihre Veranstaltung! Egal ob Hochzeit, Kommunion, Geburtstag oder Betriebsfeier. Genießen Sie Ihren Tag – den Rest, den übernehmen wir!

Öffnungszeiten April – November:

• Mo – Do 17 – 22 Uhr
• Fr  15 – 22 Uhr
• Sa + So 12 – 22 Uhr
• Di Ruhetag

Öffnungszeiten November – April:

• Do – Sa 17 – 22 Uhr
• So 12 – 22 Uhr
• Mo – Mi geschlossen

Gruppen gerne auch außerhalb nach Absprache!

Wir l(i)eben unser Handwerk!

Deshalb verzichten wir auf Geschmacksverstärker, künstliche Aromen und unnatürliche Konservierungsstoffe. Wir verarbeiten frische und natürliche Produkte aus der Region. Wir legen Wert auf artgerechte Tierhaltung und sorgfältigen Anbau.

Unsere Besonderheit der Speisenkarte ist das Einbinden der Kräuter aus unserem Mühlengarten oder die Wildkräuter der Grummetswiese. Daraus ergeben sich besondere Kreationen.

Wir passen unsere Gerichte saisonal an und bringen moselländische Speisen auf den Tisch. Hier finden Sie einen Auszug aus unserer Karte.

Besondere Mühlenmomente im März
  • Möhren-Ingwer-Suppe
    mit Chili verfeinert und Kamm-Muschel
  • Saures Gulasch mit unseren handgerollten Schupfnudeln
    und Rotkohl
  • Feine Spaghetti mit unserem Kräuterpeso 
    und Kirschtomaten
  • Crème Brûlée mit Vanille und Rosmarin

zum Aperitif:
Trockener Sekt mit unserem Limetten-Minze-Sirup

Hauptdarsteller
Forelle Müllerin Art aus dem Maybach Tal
Ganze, frische, gebratene Forelle mit verschiedenen Kräutern gefüllt, dazu unser eigenes Kräutersalz und Maifelder Schwenkkartoffeln
Rumpsteak vom Eifel-Rind
unter der Kräuterkruste mit dicken Pommes Frites und unserer Mayo!
Philipp Steffens liebste Speis’
Trestergeschnetzeltes vom Schwein mit Salat-Kartoffelstampf. Nach einem alten Rezept wird das Geschnetzelte zwei Tage in hauseigener Marinade eingelegt bis es vollendet wird
Christians Feierabend Pfännchen
in der gusseisernen Pfanne werden Sauerkraut und handgerollte Schupfnudeln vermischt. Dazu kommen zwei kross gebratene Scheiben Bauchspeck und Senf!
Jägerschnitzel vom Eifel-Schwein
Dazu gibt es unsere, eigens angesetzte cremige Sauce mit frischen Champignons. Dazu gesellen sich dicke Pommes Frites
Käsespätzle nach Oma Uschis Rezept!
In Butter geschwenkte Zwiebeln treffen sich mit unseren hausgemachten Spätzle unter einer leckeren, geschmolzenen Käsekruste. Da wird jeder zum Vegetarier!
Snacks...
Unser hausgebeiztes Lachsfilet
großer Reibekuchen, dazu Lachsrosen mit Honig-Senf-Sauce und Salatgarnitur
Opa Willis Wingertsschmaus
Quark mit unseren Mühlunkräutern aus unserem Garten, dazu Gerupfter und ein paar Scheiben unserem selbst geräuchertem Schinken – mit Mühlenbrot
Dessert...
Oma Luzia Apfelstrudel
gezogener Apfelstrudelteig mit Rosinen und Apfelstückchen dazu Sahne und eine Kugel Vanille-Eis
Sonjas Schokokuchen – Reines Hüftgold!
Als Schokofan ein Muss! Warm serviert mit Vanille-Eis und Sahne
Oma Elise Lieblingsnachtisch! 
Ein Beerenmichel mit Vanille-Eis und Sahne – serviert im Weckglas!

Es gibt zudem eine monatlich wechselnde Karte mit saisonalen Gerichten!

Impressionen unseres Gasthauses und Biergartens

Mühlen-Biergarten

Unser Mühlen-Biergarten öffnet mit den ersten Sonnenstrahlen im Mai.

Der Traumpfad ‚Bergschluchtenpfad Ehrenburg‘ sowie die legendäre Ehrbachklamm führen direkt an unserem Biergarten vorbei.

Verweilen und entspannen Sie beim Blick auf die Ehrenburg, Vogelgezwitscher und Mühlradplätschern in angenehmen Rattan-Möbeln und lassen Sie sich von unserer Mühlenküche verwöhnen. Auch Ihre Sinne werden in unserem Biergarten verwöhnt, feine Duft-Kräuter lassen Sie träumen – haben Sie alle Kräuter erkannt? Alle Kräuter und noch viele mehr rund um die Mühle werden auch in unserer Küche verarbeitet. Oder gehen Sie mal mit auf Kräuterwanderung…

Kulinarischer Kalender & Termine

Kulinarischer Frühling

März
Wir feiern Ostern mit dem Osterlamm, Fisch und den ersten Kräutern der Wiese!

Freuen Sie sich auf Gerichte wie...
- Lammhaxe mit Kräuterpüree und Ratatouillegemüse, sowie unser Minzpesto
- Bärlauch-Quiche mit Bergkäse und Salatbouquet
- Panna cotta mit Löwenzahnhonig

April
Unsere Kräuterexpertin Sonja war im Wald unterwegs und hat viele Kräuter rund um die Mühle gesammelt aus denen in unserer Küche zauberhafte Gerichte entstehen.

Wie zum Beispiel...
- Möhrensuppe mit Ingwer und Jakobsmuschel
- Brennnessel-Lasagne mit Lachs und kleinem Salatbouquet
- Ofenlachs auf Gurkensalat nach Oma Luzia mit Wiesenschaumkraut
Und als Aperitif: Unser Rhabarber - Hugo

Kulinarischer Sommer

Mai
Jetzt ist Zeit für das Königsgemüse!

Wie wäre mit...
- Spargelcremesuppe mit Speck-Croutons
- Quiche von grünem und weißem Spargel mit Salatbouquet
- Spargel mit Holunderschinken aus der Eifel
- Fichten-Ingwer-Eis

Juni
Sobald es wärmer draußen wird, brauchen wir eine leichte Soulfood-Küche!

Freuen Sie sich auf...
- Erbsencreme an Flusskrebs-Papaya-Salat
- Frisch geräucherte Baybach-Forelle mit Apfel-Fenchelsalat
- Fichtenspitzenrisotto mit Zander und unserer Zitronenmayonnaise
- Holunderblüten-Joghurt-Eis