Romantisch und märchenhaft!

Wenn die Tage wieder kürzer werden, es früh dunkel wird und es draußen kälter ist, möchte man sich am liebsten in die Decke kuscheln. Dazu ein gutes Buch, eine heiße Tasse wunderbar duftender Tee. Ein Kamin der knistert und lodert. Die Winter-Zeit hat auch etwas Schönes! Man kommt zur Ruhe, Gemütlichkeit kehrt ein, Beisammensein mit der Familie.

Für uns sind die Wintermonate etwas ganz Besonderes. Wir lieben lange Spaziergänge zwischen den hoffentlich verschneiten Weinbergen oder das mystische wenn wir hoch zur Ehrenburg laufen. Alles liegt wie in einem Dornröschenschlaf. Der Riesling ist schon im Keller, die Reben stehen karg am Weinberg. Die Wälder sind geheimnisvoll und gespenstisch ruhig – man hört nichts. Absolute Stille. Die Luft riecht unglaublich rein, der kalte Wind peitscht ins Gesicht.

Wenn wir Schnee haben oder selbst wenn die Landschaft nur gepudert ist, dann ist es traumhaft schön im Moseltal. Da diese besondere Zeit des Jahres so etwas wunderbar Romantisches ausstrahlt, hatten wir die Idee mit den Tiny Mühlenhäuschen, diese auch im Winter nutzen zu können. Wir lieben es ebenso allein in einer Hütte im Irgendwo zu verbringen – also warum sollte das nicht auch an der Mosel möglich sein?

Dank der Extra großen Fenster kann man das Wetter draußen wunderbar beobachten. Die bequemen Stühle laden einfach zum Relaxen und Buch lesen ein. Der Kamin bringt ganz gewiss Behaglichkeit und wohlige Wärme. Abschalten, nichts tun – ideal um dem Alltag mal zu entfliehen.

Fernab vom sommerlichen Tourismus kann man im Winter die Stille und Ruhe genießen. Vielleicht kommt auch der ein oder andere Waldbewohner mal vorbei, wie ein Fuchs, ein Eichhörnchen oder die ein oder andere Kohlmeise. Extra für unsere heimischen Vögel bekommen unsere Tiny Mühlenhäuschen einen Meisenknödel hingehängt. So kann das bunte Treiben am Futterplatz noch besser beobachtet werden.

Das Moseltal versprüht im Winter einen ganz besonderen Charme den man unbedingt erlebt haben sollte.

Es gibt jede Menge kleiner Dörfer die einen wunderbaren Weihnachtsmarkt veranstalten oder die fantastischen Veranstaltungen auf den verschiedenen Burgen wie Krimi-Dinner oder Weihnachtsmärchen, Silvesterparties. Auch Koblenz offenbart im Winter einige tolle und sehenswerte Veranstaltungen, die einen Besuch wert sind!

„Man muss auch still sein können wie der Winter, sich in Geduld üben, in sich gehen und sich mit der neuen Erkenntnis wieder öffnen, wie die Blüte im Frühling.“ (Monika Minder)

Probiert es doch mal aus, Ihr werdet die Stille, die vielen bunten Lichter, die kleinen süßen Dörfer mit Ihren Fachwerkhäusern und den engen Gassen oder die verschneiten Moselterrassen lieben.

Winter-Service in den Tiny Mühlenhäuschen

Gerade in den Wintermonaten haben wir uns zusätzlichen Service überlegt um einen Aufenthalt in unseren Tiny Mühlenhäuschen noch attraktiver zu gestalten:

– Holz für den Holzofen
– 1 Flasche Moselwein
– 1 Schale Weihnachtsgebäck
– Weihnachtliche Kerzen
– Mühlen-Punsch
– Wolldecken
– Auf Wunsch gerne das Frühstück als Kisten-Frühstück im Tiny Häuschen serviert für Langschläfer.
– Meisenknödel vor dem Tiny Mühlenhäuschen zum Beobachten der heimischen Vögel!

Wir freuen uns auf Ihre Auszeit zu zweit in unserem kuscheligen Tiny Mühlenhäuschen! Genießen Sie die Ruhe, die Abgeschiedenheit unserer Mühle sowie die Stille des Winters in Brodenbach!

Auf ein Wiedersehen!