Termine

Die historische Mühle Vogelsang ist ein magischer Platz um – wenn auch nur für einige Stunden – dem Alltag zu entfliehen.

Wählen Sie aus unseren verschiedenen Events zu unterschiedlichen Terminen Ihr persönliches Highlight aus und kombinieren es mit einem Kurzurlaub oder einem verlängerten Wochenende.

Juli | August | September 2017

  • 17. Juli 2017: 10-Jahres-Feier
    kleiner Umtrunk unter Freunden!
  • 30. Juli 2017: Mühlen-Brunch
    von 10.00 Uhr – 14.00 Uhr
  • Im August gibt es bunte Sommersalate und Beeriges!
  • 24. September 2017: Mühlen-Brunch
    von 10.00 Uhr – 14.00 Uhr

„Ma(h)lzeit“

Sich entfalten – beim Gestalten
Entspannen – Genießen – Kreativ sein in der Historischen Mühle Vogelsang

Erstellen Sie unter der Anleitung von Tina Klotz und Marianne Kron ihr eigenes Gemälde in Acrylfarben und genießen Sie dabei, kleine kulinarische Köstlichkeiten. Alles was Sie zum kreativen Schaffen benötigen, wird Ihnen von uns zur Verfügung gestellt.

Kosten : 49,- Euro

Termine:
Sa  07.10.2017,  14:00 h (Dauer ca. 3-4 Stunden)
Do 02.11.2017,  17:00 h (Dauer ca. 3-4 Stunden)

Anmeldungen erforderlich unter 0177 7862850 oder 01718917983

Kinderanimation in den Ferien

Wir kümmern uns auch um unsere jungen Gäste! Bei uns können Kinder Natur (er)leben!

Die Ferienaktionen im Ehrbachtal rund um die Mühle Vogelsang und die Ehrenburg bieten mit vielfältigen Aktionen einen außergewöhnlichen Rahmen. Spaß und Erlebnis, Bewegung und Mut – ob beim Kistenklettern, einer Erlebniswanderung, der Schatzsuche oder beim Baumklettern – wir halten eine große Auswahl an Aktionen bereit.

EUR 14,50 pro Kind inkl. Softgetränk und Stockbrot backen!

Nächster Termin:
07.10.2017
10.00 Uhr – 15.00 Uhr

Buchung unter Tel. 02605 / 1437

Terminverschiebungen oder Programmänderungen, auch wetterbedingt, sind möglich.

1. Mystischer Mühlenabend mit Heike Gaudenti in der Historischen Mühle Vogelsang

„Mistelzweig und Zauberwein
wer sich traut, der komm herein.“
Kommt herbei und lasst Euch überraschen, welch wundersame Geschichten sich um diese dunkle Jahreszeit ranken. Die Historische Mühle Vogelsang bietet den richtigen Rahmen für mystische Geschichten, magische Kräuter und Ihre Wirkungsweisen. Die Mistel, Frau Holler und der zauberhafte Beifuß werden Euch erstaunliche Dinge erzählen und die Autorin Heike Gaudenti wird diese für Euch übersetzen.
Am Fuße der Ehrenburg mit magischen Getränken und einem passenden 3-Gang mit vielen kleinen Leckereien erwarten Euch.
Samstag, 04. November 2017
ab 17.00 Uhr
Um Reservierung wird gebeten!

Dezember 2017 & Januar 2018

  • 26. Dezember 2017, ab 12.00 Uhr: Weihnachtliche Mühlen-Küche
    Unsere Küche verwöhnt Sie mit weihnachtlichen Köstlichkeiten mit Zimt, Anis, Marzipan, Rosinen, Orangen und vieles mehr. Kreieren Sie Ihr eigenes Weihnachts-Menü aus unseren Vorschlägen.
  • 31. Dezember 2017: „Silvester ohne Feier“
    Genießen Sie bei uns den letzten Abend des Jahres. Unsere Küche hat tolle Silvester-Kracher vorbereitet. Wir bitten um Reservierung!
  • 01. Januar 2018: KATERFRÜHSTÜCK
    Ab 10.30 Uhr gibt es wieder unser traditionelles Frühstück mit allem was man nach einer Silvesternacht braucht! Bitte reservieren Sie frühzeitig!
  • 21. + 28. Januar 2018: Grünkohl mit Pinkel

Kochkurse

Einmal selbst kochen wie im Restaurant? Wir machen es möglich! Umgeben von unberührter Natur wird frische Landküche gekocht. Unsere Besonderheit der Speisen ist das Einbinden der Kräuter aus unserem Mühlengarten oder die Wildkräuter der Grummetswiese, die unsere Kräuterexpertin Sonja Heinz sammelt. Verwendet werden nur die besten regionalen Zutaten.
Alle Kurse sind sowohl für Anfänger als auch für ambitionierte Hobbyköche geeignet.

Ihr Kochabend startet ganz gemütlich mit einem warmen und herzlichen Willkommen in unserer Mühle Vogelsang. Hier gibt es zuerst eine kleine Einführung in den Abend, in die Zutaten und Ihre Zubereitung.

Anschließend wird in der Küche gemeinsam gekocht. Es ist eine lockere, entspannte Atmosphäre Christian vermittelt wichtige Fertigkeiten und Kochwissen.

Lernen Sie mit saisonalen und regionalen Zutaten umzugehen und Ihr Gericht zuzubereiten. Nach all der Arbeit setzen wir uns gemeinsam an die lange, gedeckte Tafel und genießen die wundervollen Gerichte mit einem Glas Moselwein. Mit nach Hause nehmen Sie neben einem kleinen Rezeptheft auch schöne Erinnerungen an einen gemeinsamen Abend!

Termine

TERMINE FOLGEN…